Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pilates nach der Schwangerschaft Mittwochskurs (fortlaufender Kurs / Einstieg jederzeit möglich)

Durch die Schwangerschaft und die Geburt ist der Körper aus dem Gleichgewicht geraten. Besonders der Beckenboden und die Körpermitte werden durch das Pilates-Training gekräftigt. Durch gezielte Übungen wird die geschwächte Muskulatur gestärkt, die Körperwahrnehmung sensibilisiert und das Wohlbefinden gesteigert.

Pilates ist nach der Geburt das schonendste und effektivste Training für einen flachen Bauch und einen starken Beckenboden.

Das Pilates-Training nach der Schwangerschaft kräftigt die tiefe Bauch- und
Beckenbodenmuskulatur.

In diesem Kurs werden Übungen der Pilates-Methode speziell für frischgebackene Mütter geübt. Vor allem die durch Schwangerschaft und Geburt beanspruchte Beckenbodenmuskulatur steht hier im Mittelpunkt und wird durch sanftes Training wieder gestärkt. Pilates verbessert die Körperhaltung, baut die wichtige Tiefenmuskulatur auf, die den Rücken entlastet, verbessert die Beweglichkeit und Spannungen werden abgebaut. Regelmäßiges Pilatestraining steigert die Körperkraft und die Kraftausdauer und strafft die Muskulatur. Der Kurs dient auch als Einstieg.

Pilates-Übungen stärken den Rücken und entlasten den Schulter- und Nackenbereich, der vom Stillen und Tragen des Kindes besonders beansprucht wird. Konzentrierte Atemübungen beruhigen das Nervensystem und steigern das Wohlbefinden.

Pilates ist ideal, um den Körper wieder zurückzubilden.

Jeden Mittwoch von 19:15 – 20:15 Uhr – außer an Feiertagen

Anmeldung erforderlich

Kontaktaufnahme auch unter:

mobil: 0152/33 51 93 66 0

E-Mail: info@goldpilates.de

Web.: http://www.goldpilates.de

Datum 10. Oktober 2018
Uhrzeit 19:15 Uhr
Kursleitung Daniela Gold
Klinik Sankt Elisabeth
Max-Reger-Straße 5-7, 69121 Heidelberg
Kosten auf Anfrage

Kontaktmöglichkeiten

Kontakt per Telefon

Daniela Gold
06203 - 8 40 90 81

Kontakt per Email