Zum Inhalt springen
Portrait Ursula Jakob

Ursula Jakob

Frau Jakob steht Ihnen als Sozialarbeiterin für alle sozialrechtlichen Fragen zu Mutterschutz und Elternzeit, Teilzeitarbeit und Kinderbetreuung, Wiedereinstieg oder Ausbildung zur Verfügung. Auch praktische Fragen wie die Umgestaltung der Wohnung, Umzug und Wohnberechtigungsschein und Fragen zur besonderen Situation der Alleinerziehenden können besprochen werden. Für viele Eltern sind vor allem Tipps zum Elterngeld und Kindergeld, zu Sozialhilfe, Wohngeld und darüber hinaus verfügbaren Stiftungsgeldern wichtig.

In ihrer Funktion als ehrenamtliche Patientenfürsprecherin in der Klinik Sankt Elisabeth setzt sie sich, von der Klinikleitung weisungsunabhängig für Patienten und Angehörigen ein. Als Ergänzung des Beschwerdemanagements nimmt die Fürsprecherin eine Vermittlerrolle zwischen Patient und Klinikpersonal ein und trägt so zur Klärung offener Fragen bei. Sie ist zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandelt alle Sachverhalte vertraulich.