Zum Inhalt springen

Karriere

Die Klinik Sankt Elisabeth ist das geburtshilfliche Belegkrankenhaus in Heidelberg mit jährlich ca. 1.400 Entbindungen.

In 50 Planbetten betreiben wir neben der Frauenheilkunde und Geburtshilfe die Fachabteilungen Orthopädie sowie Plastische Chirurgie. Jährlich werden etwa 6.000 Operationen durch Belegärzte durchgeführt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hebamme/Entbindungspfleger als Leitung für den Kreißsaal

Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren.

Unser Konzept sieht eine enge Verbindung zwischen Kreißsaal und Mutter-Kind-Station vor, was sich auch in einer von den Leitungen gemeinsam abgestimmten Leistung für beide Bereiche manifestiert. Sie führen ein engagiertes Team von 15 Hebammen und koordinieren deren effizienten und qualitativen Personaleinsatz.

Wir haben den Anspruch, die familienfreundlichste Entbindungsklinik in Heidelberg und Region zu sein und investieren regelmäßig in die strukturelle Weiterentwicklung des Krankenhauses.

Neben der traditionellen familienorientierten Geburtshilfe bieten wir auch alternative Gebärmöglichkeiten. Die Vorbereitung der Schwangeren auf die Entbindung bei Berücksichtigung der individuellen Wünsche zur Entbindung ist uns wichtig. Die anschließende Betreuung von Mutter und Kind geht über die Versorgung im Wochenbett hinaus und umfasst Begleitung und Beratung in der ersten Lebensphase zu Hause.

Sie sollten viel Freude an der spannenden Aufgabe der Weiterentwicklung unserer Geburtshilfe haben sowie Motivations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit besitzen.

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung sowie ein interessiertes und motiviertes Mitarbeiterteam.

Die der Bedeutung der Position entsprechende Vergütung erfolgt nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung (KZVK).

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Klinik Sankt Elisabeth Heidelberg gGmbH
Geschäftsführung
Max-Reger-Straße 5-7, 69121 Heidelberg

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung, Frau Ulrike Klump, unter der Telefonnummer 06221/4884025 zur Verfügung.


Operationstechnische/r Assistent (OTA) oder eine Pflegekraft mit OP-Erfahrung

 

Wir wünschen uns Unterstützung:

  • im fachkundigen Instrumentieren von Operationen
  • im empathischen Umgang mit unseren Patienten präoperativ
  • in der interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung

____________________________________________________________

Gesundheits- und Krankenpfleger/in für unseren Aufwachraum mit 16 Betten


Wir sind an Ihnen interessiert, weil Sie                                    

  • ein zeitgemäßes Pflegeverständnis haben
  • offen und neugierig sind für strukturelle Veränderungen
  • im interdisziplinären Team eine konstruktive und respektvolle Zusammenarbeit pflegen
  • sich durch eine gute soziale und kommunikative Kompetenz auszeichnen

 

Sie sind an uns interessiert, weil wir

  • ein kleines, engagiertes Team sind
  • Ihnen eine gezielte Einarbeitung bieten
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • nach AVR Caritas vergüten
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung
  • Dienstzeiten v. 7.00 Uhr – 18.00 Uhr in Früh- und Spätdienst
  • kein Wochenenddienst

____________________________________________________________

Versorgungsassistent/in für unseren Aufwachraum mit 16 Betten


Wir benötigen Sie, für                                  

  • Hol- und Bringedienst ambulanter Patienten
  • Versorgung von Patienten
  • Sie sich durch eine gute soziale und kommunikative Kompetenz auszeichnen

Wie bieten:

  • ein kleines, engagiertes Team sind
  • Ihnen eine gezielte Einarbeitung bieten
  • nach AVR Caritas vergüten
  • Urlaubsgeld und Weihnachtszuwendung
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Vollzeitstelle
  • Dienstzeiten v. 7.00 Uhr – 18.00 Uhr in Früh- und Spätdienst
  • kein Wochenenddienst

____________________________________________________________

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Hebamme

 

Sie bereichern unser Team,

  • indem Sie Wert auf eine familienorientierte Wochenpflege legen
  • indem Sie den Schwerpunkt in Ihrer Arbeit auf Qualität und Einfühlungsvermögen legen
  • wenn Sie unseren Schwangeren/Wöchnerinnen mit einer hohen Fachlichkeit verbunden mit persönlichem Engagement begegnen
  • wenn Empathie und Serviceverständnis selbstverständlich sind

Wir bieten:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung

Hebamme

 

Sie bereichern unser Team,

  • indem Sie Wert auf eine familienorientierte Geburt und Wochenpflege legen
  • wenn Sie unseren Schwangeren/Wöchnerinnen mit einer hohen Fachlichkeit verbunden mit persönlichem Engagement begegnen
  • wenn für Sie Empathie und Serviceverständnis in der Geburtshilfe selbstverständlich sind

Wir bieten:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung

____________________________________________________________

Reinigungskraft in Teilzeit

 

Sie bringen mit:                                    

  • Service- und Kundenorientiertes Denken
  • Organisationstalent
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Urlaubsgeld und Weihnachtszuwendung

____________________________________________________________

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte an:

Klinik Sankt Elisabeth
Personalleitung Herr Kunz
Max-Reger-Straße 5-7

69121 Heidelberg

____________________________________________________________

Freiwilliges Soziales Jahr und Bufdi

Ein FSJ bietet die Möglichkeit

  • Nach der Schule etwas Praktisches zu tun
  • Sich sozial zu engagieren
  • Zur beruflichen (Neu-) Orientierung
  • Sich persönlich zu entwickeln
  • Zur finanziellen Unabhängigkeit

Leistungen

  • Bezüge (z.B. Taschengeld)
  • Freie Verpflegung
  • Einführungs- und Begleitseminare von insgesamt mind. 25 Tagen
  • 26 Tage Jahresurlaub
  • Anrechnung der Zeit bei der Rentenversicherung
  • Anrechnung als Wartezeit bei Studiengängen
  • Anrechnung als Vorpraktikum für soziale Berufe oder Studium

 

Bufdi – Bundesfreiwilligendienst

Tätigkeiten

  • Pflege
  • Betreuung
  • Service

Wichtiges zum Bufdi

  • Alter: Ab 16 Jahren (ohne Altersbeschränkung nach oben)
  • Dauer: sechs bis zwölf Monate, auf 18 Monate verlängerbar
  • Beginn: Juli bis März
  • Sozialleistungen, Taschengeld, Verpflegung, ggf. Zuschuss zur Fahrkarte
  • Für Teilnehmer unter 27 Jahren: 25 Tage Bildungsprogramm (bezogen auf 12 Monate)

Kontakt und weitere Infos

Klinik Sankt Elisabeth gGmbH
Max-Reger-Str. 5-7
69121 Heidelberg

Rainer Kunz
rainer.kunz@sankt-elisabeth.de
06221/488-4030