Zum Inhalt springen

Karriere

Die Klinik Sankt Elisabeth ist das geburtshilfliche Belegkrankenhaus in Heidelberg mit jährlich ca. 1.400 Entbindungen.

In 50 Planbetten betreiben wir neben der Frauenheilkunde und Geburtshilfe die Fachabteilungen Orthopädie sowie Plastische Chirurgie. Jährlich werden etwa 6.000 Operationen durch Belegärzte durchgeführt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hebamme/Entbindungspfleger als Leitung für den Kreißsaal

Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren.

Unser Konzept sieht eine enge Verbindung zwischen Kreißsaal und Mutter-Kind-Station vor, was sich auch in einer von den Leitungen gemeinsam abgestimmten Leistung für beide Bereiche manifestiert. Sie führen ein engagiertes Team von 15 Hebammen und koordinieren deren effizienten und qualitativen Personaleinsatz.

Wir haben den Anspruch, die familienfreundlichste Entbindungsklinik in Heidelberg und Region zu sein und investieren regelmäßig in die strukturelle Weiterentwicklung des Krankenhauses.

Neben der traditionellen familienorientierten Geburtshilfe bieten wir auch alternative Gebärmöglichkeiten. Die Vorbereitung der Schwangeren auf die Entbindung bei Berücksichtigung der individuellen Wünsche zur Entbindung ist uns wichtig. Die anschließende Betreuung von Mutter und Kind geht über die Versorgung im Wochenbett hinaus und umfasst Begleitung und Beratung in der ersten Lebensphase zu Hause.

Sie sollten viel Freude an der spannenden Aufgabe der Weiterentwicklung unserer Geburtshilfe haben sowie Motivations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit besitzen.

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung sowie ein interessiertes und motiviertes Mitarbeiterteam.

Die der Bedeutung der Position entsprechende Vergütung erfolgt nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung (KZVK).

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Klinik Sankt Elisabeth Heidelberg gGmbH
Geschäftsführung
Max-Reger-Straße 5-7, 69121 Heidelberg

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung, Frau Ulrike Klump, unter der Telefonnummer 06221/4884025 zur Verfügung.


Operationstechnische/r Assistent (OTA) oder eine Pflegekraft mit OP-Erfahrung

 

Wir wünschen uns Unterstützung:

  • im fachkundigen Instrumentieren von Operationen
  • im empathischen Umgang mit unseren Patienten präoperativ
  • in der interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung

____________________________________________________________

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Hebamme

 

Sie bereichern unser Team,

  • indem Sie Wert auf eine familienorientierte Wochenpflege legen
  • indem Sie den Schwerpunkt in Ihrer Arbeit auf Qualität und Einfühlungsvermögen legen
  • wenn Sie unseren Schwangeren/Wöchnerinnen mit einer hohen Fachlichkeit verbunden mit persönlichem Engagement begegnen
  • wenn Empathie und Serviceverständnis selbstverständlich sind

Wir bieten:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung

Hebamme

Sie bereichern unser Team,

  • indem Sie Wert auf eine familienorientierte Geburt und Wochenpflege legen
  • wenn Sie unseren Schwangeren/Wöchnerinnen mit einer hohen Fachlichkeit verbunden mit persönlichem Engagement begegnen
  • wenn für Sie Empathie und Serviceverständnis in der Geburtshilfe selbstverständlich sind

Wir bieten:

  • gezielte Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Voll- und Teilzeitstelle
  • Altersversorgung (KZVK)
  • Jahressonderzahlung

____________________________________________________________

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte an:

Klinik Sankt Elisabeth
Personalleitung Herr Kunz
Max-Reger-Straße 5-7

69121 Heidelberg

____________________________________________________________

Die SRN Sterilisation Rhein-Neckar GmbH, ansässig an der Klinik Sankt Elisabeth Heidelberg versorgt neben der Klinik Sankt Elisabeth weitere Krankenhäuser und Arztpraxen mit Sterilgut. Der Betrieb ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 und DIN EN ISO 9001-2008.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter Sterilgutversorgung (m/w)

Als Leiter der Zentralen Sterilgutversorgung (m/w) tragen Sie neben der fachlichen Kompetenz auch die Führungsverantwortung für die Mitarbeiter der ZSVA sowie die Organisation der Produktionsabläufe, Dokumentation und Abrechnung.

Ideale Voraussetzungen sind,

•    wenn Sie über den Abschluss als Technischer Sterilisationsassistent (m/w) mit Fachkunde III (DGSV-anerkannte Fortbildung) verfügen.
•    eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinisch-pflegerischen Bereich sowie
•    fundierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen in einer ZSVA einschließlich der gesetzlichen Grundlagen sowie
•    fundierte EDV-Kenntnisse im Umgang mit dem Instrumentenmanagementsystem sowie MS Office besitzen,
•    Leitungserfahrung vorhanden ist,
•    wenn Sie teamfähig sind, haben soziale Kompetenzen und beherrschen die Instrumente der Mitarbeiterführung.

Die Realisierung des Dienstleistungsgedankens sowie das Sicherstellen reibungsloser Abläufe bei der rechtzeitigen Bereitstellung des aufbereiteten Instrumentariums in der geforderten Qualität gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben

Was können Sie von uns erwarten:

•    einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotenzial,
•    eine attraktive leistungsorientierte Vergütung,
•    eine moderne, technische Ausstattung in der ZSVA.

Bitte bewerben Sie sich schriftlich, vorzugsweise online.
SRN Sterilisation Rhein-Neckar GmbH
Personalleitung Herr Kunz
Max-Reger-Straße 5-7

69121 Heidelberg

Email: rainer.kunz@sankt-elisabeth.de