Nach der Geburt

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Sie mit Ihrem Neugeborenen die Klinik nach Hause verlassen dürfen und geben Ihnen sehr gerne unser Geschenk zur Geburt mit auf den Nachhauseweg. 

Wir wissen jedoch zu gut um die große Umstellung, die die erste Zeit zu Hause für alle Familienmitglieder mit sich bringt. Und deswegen lassen wir Sie nicht allein, sondern begleiten Sie gerne noch unterstützend in vielerlei Hinsicht.

Weiterführende Infos…

 

Bei Fragen rund ums Stillen sind Ursula Böhm & Anette Heckmann, unsere qualifizierten Kinderkrankenschwestern und Stillberaterinnen, im  Elterncafé »La Mamma« für Sie da. Dort treffen sich interessierte Eltern mit ihres Babys und Kleinkindern um sich auszutauschen.

Das Elterncafé findet jeden Dienstag (09:30 – 14:30 Uhr) statt.

HINWEIS: da es leider noch nicht möglich ist, das Elterncafé la Mamma in gewohnter Form abzuhalten, bieten wir Ihnen Einzelberatungstermine an – die Terminvergabe erfolgt per E-Mail.

Bei Beratungsbedarf melden Sie sich bitte bis freitags für den darauffolgenden Dienstag unter folgender E-Mail-Adresse an: anetteheckmann1@gmail.com

Die Vergabe der Uhrzeit erfolgt montags, ebenfalls per E-Mail. (Wünsche versuchen wir zu berücksichtigen) – weitere Informationen finden Sie hier…

Wochenbettambulanz an der Klinik Sankt Elisabeth

Montags: 16-18 Uhr und Freitags: 10-12 Uhr

Die Wochenbettbetreuung (Nachsorge) durch eine Hebamme ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Sollten Sie keine Hebamme für die Nachsorge haben, so können Sie auch die Hilfe durch die Hebammen unserer Wochenbettambulanz in Anspruch nehmen.

Bitte bringen Sie beim ersten Besuch Ihre Versichertenkarte, Ihren Mutterpass und das Untersuchungsheft Ihres Kindes mit.

Um Ihre und unsere Sicherheit in der aktuellen Situation zu gewährleisten, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie sich unter der untengenannten Nummer anmelden.

0151 46215419

Kurse und Veranstaltungen

Alle Kurse zum Thema „nach der Geburt“ finden Sie auch in unserer Übersicht. 
Alle Kurse finden, wenn nicht anders angegeben, in der Klinik Sankt Elisabeth statt.

Die Wochenbettbetreuung (Nachsorge) durch die Hebamme ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. In den ersten 10 Tagen (ggf. auch bis zur 8. Woche) nach der Geburt hat jede Mutter Anspruch auf diese Hebammenhilfe. Sie berät Sie in Sachen Säuglingspflege, Stillen, Ernährungs- und Familienfragen sowie zu vielen weiteren Themen, die Sie in der ersten Zeit mit Ihrem Baby beschäftigen. Darüber hinaus überprüft die Hebamme, ob sich Ihr Kind gesund entwickelt

Wenn Sie diese Betreuung bzw. Versorgung durch eine Hebamme (Hausbesuche) wünschen, setzen Sie sich rechtzeitig mit der von Ihnen gewünschten Hebamme in Verbindung.

Diese Mitarbeiterinnen der Klinik Sankt Elisabeth gewähren Ihnen kompetente Hebammenhilfe.  Die Hebammenliste Hausbesuche zur Nachsorge finden Sie hier…

Wir bieten verschiedene Kurse, die Sie dabei unterstützen sollen, selbst körperlich wieder fit zu werden und mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind zu gewinnen.
Ob Rückbildungsgymnastik, Aqua-Rückbildungskurs, Pilates, PEKiP, Elterncafe „La Mamma“, Erste Hilfe bei Kindern, Babymassage oder Mama-Baby-Yoga – alle Kurse zum Thema „nach der Geburt“ finden Sie auch in unserer Übersicht.

 

 

Hebammensprechstunde

zur Zeit via Skype (Skype-Name: Klinik Sankt Elisabeth Heidelberg)

    Termin vereinbaren






     


     

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Flugzeug aus.