Zum Inhalt springen

Grund zum Feiern in der Klinik Sankt Elisabeth

10.10.2017

Am 02. Oktober feierte Schwester Wilburgis Schreiber ihren 80. Geburtstag in der Klinik Sankt Elisabeth. Auch ehemalige Mitarbeiter der Klinik kamen, um der Ordensschwester zu ihrem runden Geburtstag zu gratulieren.

Schwester Wilburgis wurde 1937 als jüngste von sechs Geschwistern in Überlingen am Ried im Landkreis Konstanz geboren. Bevor sie dem Orden der Schwestern vom Heiligen Josef beitrat, war sie zuvor bereits im Dienst der Klosterküche tätig. Die Schwestern vom Heiligen Josef haben ihren Sitz im Kloster St. Trudpert im Münstertal /Breisgau.

Im Jahr 1964 kam Schwester Wilburgis dann nach Heidelberg in die „alte“ Klinik Sankt Elisabeth, die unmittelbar neben dem Heidelberger Schloss ihr Domizil hatte. Im Küchendienst bei der Verpflegung der frischgebackenen Mütter zu helfen war ihre Aufgabe. Trotz ihres hohen Alters erledigt sie bis heute noch routiniert Arbeiten im Küchenbereich.

Unser Bild zeigt unsere Jubilarin gemeinsam mit der Konventoberin Sr. Marietta (re) und der Konventassistentin Sr. Clareta