Zum Inhalt springen

Diamantenes Ordensprofess in der Klinik Sankt Elisabeth

20.03.2017

Diamantenes Ordensprofess in der Klinik Sankt Elisabeth

Am Patronatsfest des heiligen Josef, dem 19. März feierte Schwester Clareta Bachert, die ehemalige Hauswirtschaftsleitung und heutige Konventassistentin ihr diamantenes Ordensjubiläum.

Schwester Clareta wurde im September 1933 in Osterburken geboren und trat 1957 dem Orden der Schwestern vom Heiligen Josef bei.

Die Schwestern vom Heiligen Josef haben ihren Sitz im Kloster St. Trudpert im Münstertal/Breisgau.

Seit 1966 ist Schwester Clareta in Heidelberg tätig. Zunächst arbeitete sie in der „alten“ Klinik Sankt Elisabeth, die unmittelbar neben dem Heidelberger Schloss ihr Domizil hatte. Mit dem Umzug der Klinik nach Handschuhsheim im Jahr 1976 übernahm sie die Hauswirtschaftsleitung. Schwester Clareta ist ausgebildete Hauswirtschaftsmeisterin und hat über viele Jahre eine große Zahl von Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschaftern ausgebildet.

Auch heute noch ist sie insbesondere bei Näharbeiten ein gefragter Ansprechpartner der Auszubildenden in der Hauswirtschaft.

Die Klinikleitung, hier vertreten durch den Geschäftsführer, Norbert Lenke und die Prokuristin, Manuela Heese gratulierten Schwester Clareta und wünschten sich und ihr noch eine lange Zeit der Mitarbeit im Konvent der Schwestern vom Heiligen Josef in der Klinik Sankt Elisabeth.