Zum Inhalt springen

Baby-Boom an Neujahr im St. Elisabeth

9.01.2017

Gleich drei Kinder wurden hier am Morgen geboren

Gruppenbild mit Neujahrsbaby (v.l.): Mutter Seher Gül Tekinoglu mit Lale Sofia, Vater Yalcin mit Tochter Mina, Onkel Ozan Karasu, Oma Sakine Karasu und Opa Mustafa Karasu.

Einen wahren Neujahrsbaby-Boom gab es am gestrigen Sonntag in der Klinik St. Elisabeth in Handschuhsheim. Dort erblickten bis zum späten Vormittag gleich drei Kinder das Licht der Welt. Auch das erste Heidelberger Neujahrsbaby gehört dazu: Es ist Lale Sofia Tekinoglu. Das Mädchen wurde um 2.20 Uhr im Kreißsaal des St. Elisabeth geboren und wog bei der Geburt 3310 Gramm, ist 50 Zentimeter groß und hat einen Kopfumfang von 34 Zentimetern. Lale Sofia ist die zweite Tochter von Mutter Seher Gül Tekinoglu und Vater Yalçin aus Ladenburg. Zum Gratulieren kamen am Vormittag Schwester Mina, Onkel Ozan Karasu, Oma Sakine und Opa Mustafa Karasu vorbei.

Das zweite Heidelberger Neujahrsbaby kam um 3.06 Uhr im St. Josefskrankenhaus in der Weststadt auf die Welt. Es ist Yusuf Boydas, der bei der Geburt 3680 Gramm wog, 53 Zentimeter groß ist und einen Kopfumfang von 36 Zentimetern hat. Nach drei Mädchen (sechs, vier und zwei Jahre) ist er nun der erste Junge von Mutter Gülsen Boydas aus Wiesloch.

Im St. Elisabeth war in den Kreißsälen zumindest am Morgen Betrieb, denn um 5.51 Uhr kam dort Luna Tabea Bauer auf die Welt. Die kleine Heidelbergerin wog 3270 Gramm, ist 52 Zentimeter groß und hat einen Kopfumfang von 34 Zentimetern. Um 9.48 Uhr folgte der künftige Dossenheimer Felix Drescher mit einem Geburtsgewicht von 3970 Gramm. Er ist 52 Zentimeter groß und hat einen Kopfumfang von 35 Zentimetern. Bis zum Abend blieb es dann aber ruhig.